Wolfsburg / Hannover, 06. März 2012 – Auf dem heutigen CeBIT-Eröffnungsrundgang besuchen Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer und der Niedersächsische Wirtschaftsminister Jörg Bode die Projektinitiative „Schaufensterbewerbung Elektromobilität“ für die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg.

Bei dem Besuch der beiden Minister werden die Schwerpunkte der Schaufensterbewerbung für Elektromobilität präsentiert. Dr. Rudolf Krebs, Generalbevollmächtigter und Leiter Volkswagen Konzern Elektro-Traktion, erklärt: „Automobile Kompetenz und die Innovationsfähigkeit von Niedersachsen machen das Schaufenster der Metropolregion zu einem idealen Areal, um die Marktvorbereitung, Einführung und Serienproduktion von Elektrofahrzeugen voranzutreiben.” Mit Hilfe der „Schaufenster Elektromobilität” wäre es möglich, die Elektrofahrzeuge mit der benötigten Ladeinfrastruktur zu vernetzen und in dazugehörige Mobilitätsdienste zu integrieren. „Diese Aktivitäten können nicht von Volkswagen allein gestaltet werden, sondern hier sind wir auf eine enge Vernetzung mit Politik, Projektpartnern, Wissenschaft und Wettbewerbern angewiesen. Unser gemeinsames Ziel muss es sein, bis zum Jahr 2020 Deutschland zum Leitanbieter für Elektromobilität wachsen zu lassen”, so Krebs weiter.

Ziel ist es, in der niedersächsischen Metropolregion ein Schaufenster zu schaffen, in dem Elektromobilität als ganzheitliches System für den urbanen und regionalen Verkehr umgesetzt wird. In den Projekten bringen sich dabei Partner aus der gesamten Wertschöpfungskette der Elektromobilität ein: Von Forschung und Wissenschaft, über Zulieferindustrie und Automobilindustrie bis hin zu Energieerzeugern und der Dienstleistungsbranche. An der Projektinitiative beteiligen sich über 200 Partner an mehr als 30 Projekten.

Volkswagen wird ab 2013 die Elektromobilität mit dem e-up! und kurze Zeit später mit dem Golf Blue-e-Motion in Serie bringen. Damit erhalten die Kunden erstmals E-Fahrzeuge mit gewohnter Qualität, Sicherheit und Alltagstauglichkeit von Volkswagen.