1. Speed Secrets

Vier Runden, vier Mal unter sieben Minuten: Seine Feuertaufe auf dem Nürburgring besteht der 911 GT3 RS mit Bravour. Was hinter einer solchen Leistung steckt – das Motorsport-Team von Porsche verrät es.




2. Speed Trial

Jean-Claude Rude wollte der schnellste Radfahrer der Welt werden. 1978 startete er einen wagemutigen Rekordversuch im Windschatten eines Porsche 935 Turbo Martini. Am Steuer: Le Mans-Legende Henri Pescarolo.




3. Ms. Speed

Die Liebe zur Geschwindigkeit wurde Christina Nielsen in die Wiege gelegt. Heute lebt sie ihren Traum auf den Rennstrecken dieser Welt. 2018 startet die Dänin in einem Porsche bei den 24 Stunden von Le Mans.




4. The Art of Speed

Zeugnisse legendärer Rennen: Die Plakate des Grafikdesigners Erich Strenger vermitteln bis heute Adrenalin und Herzrasen großer Porsche-Siege. Von der einzigartigen Kunst, Geschwindigkeit auf Papier zu bringen.




5. Made for Speed

Eine echte Rarität: Den Porsche 911 GT1 Evo gibt es nur 21 Mal. Dass überhaupt Exemplare des Rennwagens mit Straßenzulassung gebaut wurden, liegt an einer ganz besonderen Regel.




Das 9:11 Magazin

Unterdem Link 911-magazin.porsche.de präsentiert der Sportwagenhersteller Unterhaltsames und Wissenswertes aus der Porsche-Welt. Dabei reicht das Spektrum von der Vorstellung neuer Fahrzeuge über das Erlebnis Porsche bis hin zu Meilensteinen der Unternehmensgeschichte. Das Web-TV-Format ergänzt das Porsche-Kundenmagazin „Christophorus“ und erscheint im gleichen Rhythmus fünf Mal im Jahr in deutscher und englischer Sprache. Zusätzliches Footage-Material sowie Fotos stehen für journalistische Zwecke frei zur Verfügung.




Verbrauchsangaben

911 GT3 RS: Kraftstoffverbrauch kombiniert 12,8 l/100 km; CO2-Emission 291 g/km



Ähnliche Artikel

12.04.2018

Episode 6 des 9:11 Magazins widmet sich den Höhepunkten aus sieben Jahrzehnten Automobilgeschichte.

18.12.2017

Die neuste Folge des 9:11-Magazins beleuchtet in fünf Episoden die Facetten der „Sehnsucht“.

29.03.2017

Mit dem neuen Web-TV-Format baut Porsche die Online-Kommunikation weiter aus.

Quelle: Porsche Newsroom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.