Weiterstadt/Berlin (ots) – Alle vier Modellreihen von Skoda haben in diesem Jahr bei der „Auto Trophy“ die Leser überzeugt: Dabei gelang dem neuen Superb auf Anhieb ein klarer Sieg in der Oberklasse/Import mit 26,1 Prozent der abgegebenen Stimmen vor dem Jaguar XF (12,6 Prozent) und dem Chrysler 300C (11,5 Prozent). In der Kategorie Minivan/Import erhielt der Roomster die meisten Stimmen (18,1 Prozent). Er siegte damit vor dem Mazda 5 (11,2 Prozent) und dem Citroen C4 Picasso (10,7 Prozent). Die Octavia Limousine belegte in der Kompakt-Klasse/Import ebenfalls den ersten Platz mit 15 Prozent Stimmenanteil. Dahinter rangieren der Volvo S40 (9,3 Prozent) und der Lancia Delta (8,2 Prozent). Das herausragende Resultat machte der Fabia Combi komplett. Erneut wurde er zum „preiswertesten Auto“ gewählt, noch vor dem Dacia Logan MCV. Bereits zum 21. Mal verlieh die „Auto Zeitung“ den begehrten Preis. In diesem Jahr kürten über 100.000 Leser und Internet-Nutzer ihre Favoriten in insgesamt 31 Autokategorien.

Der neue Skoda Superb wurde zuvor bereits mit dem Goldenen Lenkrad von Bild am Sonntag ausgezeichnet. Dank großzügigem Raumangebot für Passagiere und Gepäck gleichermaßen, attraktivem Design und verbrauchsgünstigen Motoren sowie dem patentierten Heckklappen-Konzept Twindoor und den Adaptiven Frontscheinwerfern (AFS) besticht auch er durch ein herausragendes Preis-/Wert-Verhältnis.

Ihr Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Nikolaus Reichert
Telefon 06150 / 133 – 120
Telefax 06150 / 133 – 129
Mailto: nikolaus.reichert@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: presseportal.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert