Und wie lange dauert so ein Gespräch durchschnittlich?

Wir setzen Bewerbungsgespräche meist für eine Stunde an. Ich erinnere mich an meinen ersten Auftritt hier bei Audi – auch der war für eine Stunde angesetzt und letztendlich saßen wir mehr als zwei Stunden lang zusammen. Man erfährt von beiden Seiten so viel Faszinierendes. Und genauso wünschen wir uns das.

Also kein Grund für Nervosität oder Aufregung im Vorfeld?

Eine gewisse Aufregung gehört, denke ich, schon dazu. Lassen Sie mich aus Erfahrung sagen: Wenn wir einen Bewerber haben, der fachlich zu hundert Prozent auf die Stelle passt, aber mit dem es auf der menschlichen Ebene nicht funktioniert, entscheiden wir uns eher für den Kandidaten, der vielleicht nur zu siebzig Prozent die Anforderungen erfüllt. Bei dem wir aber merken, er brennt für unsere Marke und unsere Produkte.

Quelle: Audi Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.