Der neue Cadillac ATS feiert an der Vienna Autoshow Österreich-Premiere. Die luxuriöse Mittelklasselimousine basiert auf einer komplett neuen Fahrzeugarchitektur mit Heckantrieb.
Verkaufsstart für die von einem effizienten Zweiliter-Turbobenziner mit 203 kW/276 PS beflügelten Limousine mit optionalem Allradantrieb ist im ersten Quartal 2013. Mit hervorragender Fahrdynamik, ausgefeilten Sicherheits- und Komfortmerkmalen, bahnbrechendem ,CUE’ Infotainment-System und unverwechselbarem Design fordert der ATS die etablierten europäischen Marktführer in seinem Segment heraus. Auf dem Cadillac-Stand zu sehen sein wird auch der Luxus-Crossover SRX mit neuem, noch durchzugstärkerem und 234kW/318 PS leistenden 3,6-Liter-V6-Motor, ein CTS-V Coupe als Vertreter der weltweit schnellsten Familie von Serienfahrzeugen mit kompressorgeladenem, 415 kW/564 PS 6.2-Liter V8 und den Cadillac Escalade Hybrid, den ersten Full-Size-Luxus-Hybrid-SUV, der sich mit einem Benzinverbrauch von durchschnittlich 10,9 l/100 km bescheidet.