Ob Neuvorstellungen, Jubiläen oder sportliche Höhepunkte – 2017 war für Porsche ein spannendes Jahr. Die Redaktion hat aus jedem Monat eine Meldung ausgesucht. Alle Highlights zeigt der filmische Jahresrückblick (oben).

Januar

Dynamisch, komfortabel und effizient. Mit den neuen GTS-Modellen baut Porsche zu Beginn des Jahres die 911-Produktpalette weiter aus.

911 Targa 4 GTS, 911 Carrera 4 GTS Cabriolet, 911 Carrera 4 GTS, 2017, Porsche AG

Februar

Nächster Schritt der Digitaloffensive: Porsche ist neuer Partner der Innovationsplattform „Startup Autobahn“ in Stuttgart. Frisch gegründete Unternehmen aus der ganzen Welt entwickeln dort Ideen für die Mobilität der Zukunft. Mehr lesen Sie hier.

Startup Autobahn Expo Day, Stuttgart, 2017, Porsche AG

März

Porsche hat im Geschäftsjahr 2016 bei Auslieferungen, Umsatz und operativem Ergebnis neue Höchststände erreicht. Das haben Vorstandsvorsitzender Oliver Blume und Finanzvorstand Lutz Meschke bei der Jahrespressekonferenz im März verkündet.

Bei der Jahrespressekonferenz hat Porsche zudem erstmals einen integrierten Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht vorgestellt. Das neue Berichtsformat unterstreicht die Wechselwirkungen von ökonomischen, ökologischen und sozialen Faktoren für nachhaltiges, wertschaffendes Wachstum.

Josef Arweck, Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Presse, Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender, Lutz Meschke, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Vorstand Finanzen und IT, l-r, Jahrespressekonferenz, Stuttgart, 2017, Porsche AG

April

Porsche Leipzig eröffnet sein neues Ausbildungszentrum. Auf 2.300 Quadratmetern verschmelzen dort Theorie und Praxis unter einem Dach. Der Porsche Newsroom zeigt einen Rundgang durch die neuen Räumlichkeiten.

Ausbildungszentrum, Leipzig, 2017, Porsche AG

Mai

Er ist der Inbegriff des alltagstauglichen Seriensportwagens, Stil-Ikone, unverwechselbares Gesicht und Herz der Marke Porsche: der 911. Im Mai läuft in Zuffenhausen das einmillionste Exemplar vom Band – ein Carrera S in der Individualfarbe Irischgrün und mit zahlreichen exklusiven Sonderumfängen in Anlehnung an die ersten Ur-Elfer von 1963.

Dr. Wolfgang Porsche, Aufsichtsratsvorsitzender Porsche AG, Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender Porsche AG, Uwe Hück, Gesamtbetriebsratsvorsitzender Porsche AG, l-r, einmillionster 911, Stuttgart, 2017, Porsche AG

Juni

Porsche feiert das Festival of Speed 2017 mit der Premiere zweier Ausnahme-Sportwagen. Im britischen Goodwood stehen erstmals der neue 911 GT2 RS und der 911 Turbo S Exclusive Series. Alle Details zu 1.307 PS Gesamtleistung lesen Sie hier.

911 GT2 RS, 911 Turbo S Exclusive Series, 2017, Porsche AG

Juli

Porsche verkündet seine neue Motorsportstrategie: Der Sportwagenhersteller steigt ab 2019 mit einem eigenen Werksteam in die Formel E ein. Im Gegenzug beendet das Unternehmen sein LMP1-Engagement in der FIA Langstreckenweltmeisterschaft (WEC) zum Saisonende 2017. Alle Details lesen Sie hier.

Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Alejandro Agag, Gründer und CEO der Formel E, Michael Steiner, Mitglied des Vorstandes, Forschung und Entwicklung, l-r, Stuttgart, 2017, Porsche AG

August

Neue Motoren, neues Fahrwerk, innovatives Bedienkonzept und mehr Konnektivität: Mit einer spektakulären Inszenierung hat Porsche in Stuttgart-Zuffenhausen die dritte Generation des Cayenne präsentiert. Die komplette Show sehen Sie hier.

Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender Porsche AG, Cayenne, Porsche Museum, 2017, Porsche AG

September

Im September hat sich das Porsche-Stammwerk in Zuffenhausen für ein Wochenende in ein Sportgelände verwandelt: Auf einem Rundkurs von 911 Metern sind mehr als 3.000 Mitarbeiter sechs Stunden lang für soziale Zwecke gelaufen. Dabei haben Sie Spenden von 185.000 Euro gesammelt.

Porsche 6-Stunden-Lauf, Zuffenhausen, 2017, Porsche AG

Oktober

Mit dem 911 Carrera T belebt Porsche das puristische Konzept des 911 T von 1968 neu: weniger Gewicht, kürzer übersetztes Handschaltgetriebe und Heckantrieb mit mechanischer Hinterachsquersperre für mehr Performance und intensiven Fahrspaß. Mehr dazu lesen Sie hier.

911 Carrera T, 2017, Porsche AG

November

Das Saisonfinale der WEC steht an: Während sich das LMP-Team bereits beim vorletzten Rennen in Shanghai die Weltmeistertitel in der Hersteller- und Fahrerwertung sichert, fahren Richard Lietz und Frédéric Makowiecki auf den zweiten Platz in der Fahrerwertung der Klasse GT-Pro. Für den legendären 919 Hybrid ist es das letzte offizielle Rennen.

919 Hybrid, WEC, Shanghai, Rennen, 2017, Porsche AG

Dezember

Die Rückkehr der Nummer 57: Nach dreijähriger Restaurierung ist es soweit: Das Porsche Museum zeigt in der Sonderschau „911 (901 Nr. 57) – Eine Legende nimmt Fahrt auf“ einen seiner jüngsten und den gleichzeitig ältesten Elfer der Sammlung. Das rote Coupé entstand im Oktober 1964 als eines der ersten Serienmodelle des Sportwagens noch unter der Typbezeichnung 901. Die ganze Geschichte lesen Sie hier.

911, „Scheunenfund“, 2017, Porsche AG

Verbrauchsangaben

911 Carrera S: Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,7 – 7,7 l/100 km; CO2-Emission 199 – 174 g/km

911 Carrera GTS: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,4 – 8,3 l/100 km; CO2-Emission 212 – 188 g/km

911 Carrera GTS Cabriolet: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,4 – 8,4 l/100 km; CO2-Emission 214 – 190 g/km

911 Carrera 4 GTS: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,5 – 8,5 l/100 km; CO2-Emission 216 – 192 g/km

911 Carrera 4 GTS Cabriolet: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,7 – 8,7 l/100 km; CO2-Emission 220 – 196 g/km

911 Targa 4 GTS: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,7 – 8,7 l/100 km; CO2-Emission 220 – 196 g/km

911 Carrera S Kit: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,4−8,3 l/100 km; CO2-Emissionen 214−188 g/km

911 Carrera T: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,5 – 8,5 l/100 km; CO2-Emission 215 – 193 g/km

Cayenne: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,2 – 9,0 l/100 km; CO2-Emissionen 209 – 205 g/km

Cayenne S: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,4 – 9,2 l/100 km; CO2-Emissionen 213 – 209 g/km

911 GT3: Kraftstoffverbrauch kombiniert 12,9 – 12,7 l/100 km; CO2-Emission 290 – 288 g/km

911 GT3 mit Touring-Paket: Kraftstoffverbrauch kombiniert 13,3 l/100 km; CO2-Emission 302 g/km

911 GT2 RS: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,8 l/100 km; CO2-Emissionen: 269 g/km

911 Turbo S Exclusive Series: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,1 l/100 km; CO2-Emissionen: 212 g/km

Panamera Turbo Sport Turismo: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,5 – 9,4 l/100 km; CO2-Emission 217 – 215 g/km

Panamera Turbo S E-Hybrid: Kraftstoffverbrauch kombiniert 2,9 l/100 km; CO2-Emission 66 g/km; Stromverbrauch kombiniert 16,2 kWh/100 km

718 Boxster GTS: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,0 – 8,2 l/100 km; CO2-Emission 205 – 186 g/km

718 Cayman GTS: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,0 – 8,2 l/100 km; CO2-Emission 205 – 186 g/km

Ähnliche Artikel

Porsche Newsroom wünscht Frohe Weihnachten!
24.12.2017

Die Redaktion des Porsche Newsroom wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest.

Porsche bildet seit 75 Jahren aus
21.12.2017

Mehr als 4.800 junge Frauen und Männer haben bei Porsche einen Beruf erlernt und wurden übernommen.

High-Power-Charging-Netzwerk IONITY gegründet
03.11.2017

Joint Venture von Automobilherstellern ermöglicht Elektromobilität auf Langstrecken.

Quelle: Porsche Newsroom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.