Hamburg (ots) – Nach seinem Sieg beim Grand Prix in China hat Lewis Hamilton wieder Blut geleckt. „Natürlich will ich die Weltmeisterschaft gewinnen“, sagt der Formel-1-Pilot im Gespräch mit TV Movie aus der Bauer Media Group. Trotz der Schwierigkeiten bei den Testfahrten sei der Saisonstart bislang gut verlaufen. „Die ständige Weiterentwicklung des Autos hat das Blatt gewendet – und der Sieg in China motiviert uns enorm!“ Dennoch glaubt Hamilton nicht, dass McLaren und Red Bull den Titel allein unter sich ausmachen. „Ferrari wird noch stärker werden“, prophezeit der Brite. „Auch Mercedes und Lotus Renault können aufs Podium fahren.“ Den bisherigen Vorsprung von Red Bull hält er für aufholbar, wenn sein Auto mit jedem Rennen besser wird. „Ständige Fahrzeugentwicklung ist der Schlüssel“, sagt der 26-Jährige hoffnungsvoll. „Und das McLaren-Team ist berühmt für seine Fähigkeit, Extra-Speed aus dem Fahrzeug zu pressen.“ Zudem gilt Hamilton als Meister des Überholens. „Überholen ist eine Kunst und gibt dem Fahrer wirklich ein tolles Gefühl“, schwärmt der Ex-Champion. „Vieles bei mir geschieht spontan – aber ein erfolgreiches Überholmanöver erfordert viel Überlegung und Berechnung.“ Weitere News zur Formel 1 unter sport.tvmovie.de Diese Meldung ist unter Quellenangabe „TV Movie“ zur Veröffentlichung frei.

Für redaktionelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion TV Movie, Torsten Könekamp, Telefon 040/ 3019-3649. Das vollständige Interview steht in TV Movie 11/2011, die am 13. Mai erscheint. Diese Meldung ist unter Quellenangabe „TV Movie“ zur Veröffentlichung frei.

Das aktuelle Titelcover von TV Movie kann unter berit.sbirinda@bauermedia.com angefordert werden.

Die Bauer Media Group zählt zu Europas führenden Zeitschriftenverlagen. Sie publiziert 323 Zeitschriften und 109 Online-Produkte in 15 Ländern und beschäftigt rund 8.000 Mitarbeiter.
Allein in Deutschland gibt das Medienunternehmen 54 Zeitschriften heraus. Der Umsatz der Bauer Media Group liegt bei 2,03 Milliarden Euro pro Jahr (Hochrechnung). (Quelle: Geschäftsbericht) 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Kommunikation und Presse
Telefon: 040/ 3019-1027
Fax: 040/ 3019-1043

Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell
Quelle: presseportal.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hamburg (ots) – Nach seinem Sieg beim Grand Prix in China hat Lewis Hamilton wieder Blut geleckt. „Natürlich will ich die Weltmeisterschaft gewinnen“, sagt der Formel-1-Pilot im Gespräch mit TV Movie aus der Bauer Media Group. Trotz der Schwierigkeiten bei den Testfahrten sei der Saisonstart bislang gut verlaufen. „Die ständige Weiterentwicklung des Autos hat das Blatt gewendet – und der Sieg in China motiviert uns enorm!“ Dennoch glaubt Hamilton nicht, dass McLaren und Red Bull den Titel allein unter sich ausmachen. „Ferrari wird noch stärker werden“, prophezeit der Brite. „Auch Mercedes und Lotus Renault können aufs Podium fahren.“ Den bisherigen Vorsprung von Red Bull hält er für aufholbar, wenn sein Auto mit jedem Rennen besser wird. „Ständige Fahrzeugentwicklung ist der Schlüssel“, sagt der 26-Jährige hoffnungsvoll. „Und das McLaren-Team ist berühmt für seine Fähigkeit, Extra-Speed aus dem Fahrzeug zu pressen.“ Zudem gilt Hamilton als Meister des Überholens. „Überholen ist eine Kunst und gibt dem Fahrer wirklich ein tolles Gefühl“, schwärmt der Ex-Champion. „Vieles bei mir geschieht spontan – aber ein erfolgreiches Überholmanöver erfordert viel Überlegung und Berechnung.“ Weitere News zur Formel 1 unter sport.tvmovie.de Diese Meldung ist unter Quellenangabe „TV Movie“ zur Veröffentlichung frei.

Für redaktionelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion TV Movie, Torsten Könekamp, Telefon 040/ 3019-3649. Das vollständige Interview steht in TV Movie 11/2011, die am 13. Mai erscheint. Diese Meldung ist unter Quellenangabe „TV Movie“ zur Veröffentlichung frei.

Das aktuelle Titelcover von TV Movie kann unter berit.sbirinda@bauermedia.com angefordert werden.

Die Bauer Media Group zählt zu Europas führenden Zeitschriftenverlagen. Sie publiziert 323 Zeitschriften und 109 Online-Produkte in 15 Ländern und beschäftigt rund 8.000 Mitarbeiter.
Allein in Deutschland gibt das Medienunternehmen 54 Zeitschriften heraus. Der Umsatz der Bauer Media Group liegt bei 2,03 Milliarden Euro pro Jahr (Hochrechnung). (Quelle: Geschäftsbericht) 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Kommunikation und Presse
Telefon: 040/ 3019-1027
Fax: 040/ 3019-1043

Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell
Quelle: presseportal.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.