Lexus International präsentieren ein Gefühl-basiert zeigen Erfahrungen, mit dem Titel “Lexus – A Journey of the Senses”, auf der Mailänder Design Woche 20151. Die Ausstellung wird International gefeierten Designer Philippe Nigro und Welt-berühmten Chef Hajime Yoneda.

Die Ausstellung läuft von April 14 bis 19 bei Spazio Lexus – Torneria in Tortona, bieten eine erstaunliche Erfahrung, die begeistert und weckt die Sinne. Als eine Marke, die großen Wert legt auf die Sinne, sowohl in seinem design-Prozess und bei der Erstellung von Autos, die bieten echten Fahrspaß, Lexus hofft, dass die Besucher die Ausstellung ein breit angelegtes und spannendes Erlebnis.

Philippe Nigro, designer mit vielseitigen Erfahrungen in der Produkt-und Raum-design wurde gewählt, um die design-Raum. Darüber hinaus Lexus aufgerufen, chef Hajime Yoneda für food-design. Yoneda, wer verdient eine 3-Sterne-Michelin-Bewertung im Jahr 2009 hat sich rasch internationale Anerkennung für seine einzigartige und originelle interpretation der gastronomischen tradition. Die Frucht dieser Zusammenarbeit zwischen zwei International gefeierte Schöpfer mit sehr unterschiedlichen Voraussetzungen verspricht ein wirklich einzigartiges Erlebnis.

Am gleichen Ort während der Mailand Design-Woche, arbeiten der 12 Finalisten des Lexus Design Award2 2015 (für die war das Thema auch “Sinne”) werden ebenfalls angezeigt. Für weitere Informationen, besuchen Sie www.lexus-int.com/design/lda.

Ausstellung Übersicht

Titel Lexus – Eine Reise der Sinne
Dauer
(Presse-Vorschau)
14 April –19 April
(10:00 – 18:00, April 13)
Veranstaltungsort Spazio Lexus – Torneria, Via Tortona 32, Mailand, Italien
Thema Sinne
Exponate – Ein Erlebnis für die Sinne, erstellt von featured Designer
– Lexus Design Award 2015
12 finalist designs (4 Prototypen, 8 panel-displays)
Veranstalter Lexus International

1Der weltweit größten design-Ausstellung, die mit zahlreichen Veranstaltungen präsentiert von Möbel-und Mode-Marken
2Ein internationaler design-Wettbewerb 2013 in die Förderung des Wachstums von Ideen, die einen Beitrag zur Gesellschaft und zur Unterstützung von up-and-coming Schöpfer, dessen Arbeit kann dazu beitragen, die Gestaltung einer besseren Zukunft

Designer Profile

Philippe Nigro

Philippe Nigro
Space Designer
Philippe Nigro wurde geboren und erzogen in Frankreich und teilt seine Zeit zwischen seinem Heimatland und Italien. Nigro ‘ s Werke zeichnen sich durch eine Mischung von prospektiven Forschung und eine pragmatische Wertschätzung der Herstellern, mit denen er arbeitet. Dieses wissen ermöglicht es ihm, um die Navigation zwischen Projekten in verschiedenen designs und Größen. Einige Objekte, die er entwickelt, sind in Museen und Sammlungen, darunter seine “Twin-Stühle” und “T. U. Tabelle” im Centre Pompidou. Er arbeitet auch mit einer Reihe von renommierten internationalen Marken. 2014, Nigro wurde benannt Designer des Jahres von Maison & Objet in Paris, und erhielt den Auftrag zum erstellen der Szenografie für die 7. Ausgabe des Triennale Design Museum in Mailand.

Hajime Yoneda

Hajime Yoneda
Food-Designer
Ein ehemaliger computer-Ingenieur, hat sich zu einem der weltweit am meisten gesprochen-über Köche, Hajime Yoneda hat, verdient die Bewunderung der restaurant-Branche für seine außergewöhnlichen Fähigkeiten, innovatives denken, kompromissloses beharren auf die Perfektion und die große Tragweite seiner kulinarischen vision. Sein restaurant wurde mit drei Michelin-Sternen im Jahr 2009, nur ein Jahr und fünf Monate nach der Eröffnung, eine Ehre, die keine andere Einrichtung in der Welt verdient hat so schnell. Es ist auch Platz in der Foodie Top 100 Restaurants und Asia ‘ s 50 Best Restaurants. Im Januar 2015 Yoneda gelistet unter den 100 Besten Köchen der Welt, die von der französischen Zeitschrift ” Le Chef.

Erfahren Sie mehr über die “LEXUS – A JOURNEY OF THE SENSES”

Quelle: Lexus International