Auf der diesjährigen Milan Design Week, Lexus is-hosting “Lexus Design Amazing”, eine Ausstellung über die drei neuen Werke von weltbekannten Designern und eine Darstellung der prämierten arbeiten aus der zweiten Lexus Design Award (LDA). Die Ausstellung präsentiert die Lexus vision-design—design, das bewegt den Geist, inspiriert und übertrifft convention—und ist statt in zentralen Mailänder Circolo Filologico Milanese vom 9. April bis April 13.

Im ersten Stock Galerie mit drei arbeiten zum Thema “Amazing in Motion”, die von drei internationalen Designern: italienische designer Fabio Novembre, der Japaner designer Nao Tamura, und die US-design-team Tangible Media Group des MIT Media Lab (unter der Leitung von Professor Hiroshi Ishii). Jedes Werk wurde eigens für die Ausstellung, und zielt darauf ab, zu liefern eine erstaunliche Erfahrung, die die Besucher herausfordern, vorstellen, in Zukunft die Möglichkeiten von design.

Die LDA-Ausstellung, untergebracht in der zweiten Etage der Galerie, präsentiert die zwölf prämierten arbeiten aus der zweiten LDA, ausgewählt von einem Gremium von sechs Richtern. Dieses Jahr ist das Thema “Neugier” herausgefordert Teilnehmer zu nähern, Ihre Werke als kreative und innovative Art und Weise wie möglich. Insgesamt 1,157 Einsendungen kamen aus 72 Ländern. Die Ausstellung zeigt zwei fertige Prototypen (erstellt unter der Anleitung des Architekten Arthur Huang und game-Designerin Robin Hunicke) neben den displays der anderen zehn ausgezeichneten Werken. Jeder Gewinner wird eine Trophäe, entworfen von Akihisa Hirata, der verantwortliche designer für die “Amazing Flow” – Ausstellung im letzten Jahr ist Lexus Design Amazing in Mailand statt. Lexus beauftragt, die Trophäen zu ermutigen, die diesjährigen Preisträger zu erstellen strahlende Zukunft für sich selbst.

Der Lexus Design Award ist ein internationaler Wettbewerb, der auf up-and-coming-Innovatoren aus der ganzen Welt, da es erstmals im Jahr 2012. Es ist eine Gelegenheit für die Designer schaffen Werke, die angezeigt wird auf der Mailänder Design-Woche, die wichtigste internationale Veranstaltung der Welt-design-Industrie. Durch die LDV, Lexus hofft, zu pflegen und up-and-coming Schöpfer. Unter seiner Erstaunlichen in Bewegung Marken-Konzept, Lexus wurde mit der Unterstützung von Künstlern durch die Lexus Design Award, Lexus Kurzfilme und nun Lexus Design Amazing 2014 Milan.

Presse-Informationen und Bildmaterial über die LEXUS DESIGN AMAZING 2014 MILAN sind erhältlich bei
http://newsroom.lexus.eu

Für weitere details über die LEXUS DESIGN AMAZING 2014 MILAN, besuchen Sie bitte die offizielle Lexus International website:
http://www.lexus-int.com/design-events/2014.html

Mehr details über die LDA finden Sie unter http://www.lexus-int.com/design/lda.html

Lexus Design Amazing Event-Übersicht

Datum April 9 bis 13 April (Presse-preview am 8. April)
Veranstaltungsort Circolo Filologico Milanese, Via Clerici, 10, 20121 Mailand, Italien
Veranstalter Lexus International

Vorgestellten Werke

Amazing in Motion Zeigen

“Wir Tanzen” Fabio Novembre / Italien
“Zusammenschaltung” Nao Tamura / Japan
“TRANSFORM” – Gruppe: Tangible Media Group des MIT Media Lab / U. S. A.

Amazing in Motion Zeigen

“Iris” Sebastian Scherer / Deutschland
(betreut von Robin Hunicke)
“Macian” James Fox / UK
(betreut von Arthur Huang)
“Crane” Gruppe: Magenta / Israel
Ronen Bavly, Ornit Arnon
“DICECOVER” Mansour Ourasanah / USA
“E-Rad” Phuoc Nguyen / Vietnam
“Flynote” Gruppe: alDith / Italien
Aldo De Carlo (Italien), Judith Ccasa Caceres (Peru)
“Spiel-Raum” Gruppe: IAO-Architektur / China
Nan Lei, Xinyi Wang
“JoyCarpet” Meng-Ling Yang / Taiwan
“Ooho!” Gruppe: Skipping Rocks Lab / Spanien
Rodrigo García González (Spanien)
Pierre Paslier (Frankreich), Guillaume Couche (Frankreich)
“PAUSE” Gruppe: Stuti & Rajeev / Indien
Stuti Mazumdar, Rajeev Dave
“PIXIMOT” Gruppe: MAMIKIM & Co. / UK
Mami Kim, Joe Hardy
“Himmel Leuchtturm.” Yoshiki Matsuyama / Japan

Anhang

Lexus Design Amazing 2014 Milan – Tätigkeitsbericht Video
Fabio Novembre (Italien)
“Wir Tanzen” stellt die Morgendämmerung des Lebens und zieht eine direkte Verbindung zu den kosmischen Bewegungen der Planeten und Galaxien.”
We Dance
Nao Tamura (Japan)
“Vernetzung” basiert auf natürlichen Bewegungen, wie es erforscht die Menschheit die interdependenten Beziehung mit der Natur.
Interconnection
Tangible Media Group am MIT Media Lab unter der Leitung von Prof. Hiroshi Ishii (U. S. A.)
“TRANSFORMATION” stellt die fusion zwischen Technologie und design, das dazu inspirieren soll, den Betrachter mit seinen Transformationen von noch Möbel dynamische Maschine.
TRANSFORM
LDA Prototypen
“Iris” (Sebastian Scherer)
Die Glas-Leuchte Iris—eine inspirierende Leuchte Stück—ist eine mundgeblasene Kristallkugel, schimmernd in verschiedenen Farben aus jedem Blickwinkel.
Iris
“Macian” (James Fox)
Diese den Gebäude-kit ist eine Sammlung von einfachen Komponenten, die einem Zweck dienen, um die Benutzer zu betreiben eine systematische Kreativität, indem er Ideen mit der Umwelt.
Macian
Veranstaltungsort
Von trophy-designer Akihisa Hirata:
Die Trophäe, entworfen für den Lexus Design Award 2014 verbindet laser-cut Stücke von Acryl geformt wie Lexus Autos zu schaffen, ein Komplexes Gewirr, das etwas ähnlichkeit mit einem Korallenriff.

Mittlerweile, wenn man von der design-Perspektive von “fließen”, werden wir daran erinnert, dass Autos, Menschen, wind, Wasser und Lebewesen miteinander verbunden sind. Die Trophäe Ausdruck verleiht die Vorstellung, dass die Autos sind ein element der Teilnahme an den großen Fluss der Natur.

Quelle: Lexus International