Eine neue kompakte Lexus crossover Konzeptfahrzeug, das UX-Konzept, das seine Weltpremiere auf der 2016 Paris motor show präsentiert Lexus’ vision für ein kompakt-SUV der Zukunft. Der Lexus UX-Konzept stellt einen neuen Schritt in die design-Reise und eine Neudefinition der Fahrpraxis.

Die Fett-UX-Konzept, design verkörpert phantasievolle, zukunftsweisende Technologien zur Verfügung stellen, die den Bewohnern eine voll immersive Erfahrung. Alle on-board-HMI-Technologie wurde entwickelt, um bieten progressive Kunden, die Leben und arbeiten in einer immer vernetzten Umgebung eine innovative, dreidimensionale Fahrer Erfahrung.

Der Fahrer-instrument binnacle Häuser ein transparenter Globus, schwebend in der Art eines Hologramms, in denen eine Kombination von analogen und digitalen Informationen express eine funktionale und zugleich unerwarteten Benutzer-Schnittstelle. Und die Mittelkonsole verfügt über eine herausragende, facettierten Kristall-Struktur, in die ein Hologramm-Stil-display für Klimaanlage und infotainment-system ist deutlich sichtbar für den Fahrer und Beifahrer.

Die neueste advanced in-vehicle electrical Technologien sind auch auf dem display in der neuen UX-Konzept. Es verfügt über eine Elektro-chromatische windows, und die Außenspiegel sind ersetzt durch e-Spiegel-Kamera-Gehäuse weit schlanker als herkömmliche Spiegel Gehäuse. Alle Anlagen sind elektrostatische, untergebracht und unter transparenten Abdeckungen.

Endlich, der fin-Motiv verwendet, auf der A-Säule ist wiederholt auf das dashboard, um eine neue audio-Erfahrung für die neue generation Lexus-Kunden -eine abnehmbare sound bar, eingebaut in die Beifahrerseite des Armaturenbretts.

“Unsere Aufgabe war es, erstellen Sie ein neues genre der kompakte crossover; ein Fahrzeug, das könnte, schaffen Sie etwas einzigartiges aus Kundensicht -eine innovative, dreidimensionale, immersive user experience.’ Stephan Rasmussen, Designer im europäischen Design-Zentrum ED2

Quelle: Lexus International