Mark Webber ist nicht nur ehemaliger Rennfahrer des Porsche LMP1-Teams und neuer Repräsentant des Unternehmens, sondern auch Tribe-Leader des Porsche-Profils auf der Social Media-Plattform Drivetribe. Follower hatten dort die Möglichkeit, das Rennwochenende mit Mark Webber gemeinsam zu erleben.

LMP1-Lenkrad

Es sieht ein bisschen aus wie der Controller einer Spielkonsole – das Lenkrad des Porsche 919 Hybrid. Welche grundlegenden Funktionen können die Fahrer über welchen Knopf bedienen bedient? Mark Webber gibt einen kurzen Überblick.

Das Lenkrad des 919 Hybrid

Porsche 919 Hybrid (2016)

Vom Lenkrad zum gesamten Fahrzeug? Das Siegerfahrzeug aus dem Vorjahr war im Porsche Experience Center in Le Mans ausgestellt. Mark Webber erklärte die Besonderheiten des Vorjahressiegers.

Mark Webber erklärt den 919 Hybrid (2016)

Eine Runde in Le Mans

Mark Webber kennt den Rundkurs in Le Mans in- und auswendig. Wo ist die Ideallinie, wo am besten anbremsen, wo wird es brenzlig? Der ehemalige LMP1-Pilot hat Insider-Tipps parat.

Eine Runde in Le Mans

Webber antwortet

In der Zwischenzeit sind über Social Media viele Fragen an Mark Webber eingegangen. Der Australier nimmt sich Zeit für Antworten.

Q&A mit Mark Webber

In der LMP1-Box

Das Rennen startet in Kürze, die Spannung steigt, der Höhepunkt naht – und mittendrin ist Mark Webber, der den Motorsportfreunden einen exklusiven Blick direkt in die Porsche-LMP1-Box gewährt. Noch näher können Fans dem Geschehen nicht kommen.

In der LMP1-Box

Kollegen unter sich

Kurz vor dem Rennen schnappt sich Mark Webber in der Porsche-Box Timo Bernhard für ein kurzes Interview. Die ehemaligen Teamkollegen haben sich noch im Vorjahr ein Cockpit geteilt. Jetzt beschreibt der spätere Le Mans-Sieger seine Gefühlslage vor dem Rennen.

Timo Bernhard & Mark Webber

Das Rennen läuft

Zusammen mit Maria Sharapova verfolgt Mark Webber die ersten Minuten des Rennens – und grüßt die Follower von der Strecke.

Mark Webber & Maria Sharapova

Besuch im Mitarbeitercamp

Mit dem Fahrrad geht es im Infield zum Campingplatz, auf dem mehr als 1000 Porsche-Mitarbeiter das Rennen miterleben. Der Kameramann kann am Ende nicht mehr folgen…

Mark Webber im Mitarbeitercamp

Es wird dunkel

Die Nacht bricht herein über Le Mans. Für die Fahrer bedeutet das: höchste Konzentration! Mark Webber gibt einen Einblick in das Gefühlsleben der LMP1-Piloten in der Dunkelheit.

Le Mans bei Nacht

Guten Morgen

Porsche hat die ereignisreiche Nacht von Le Mans gut überstanden und liegt mit dem 919 Hybrid Nummer 1 in Führung. Mark Webber grüßt von der Strecke.

Guten Morgen aus Le Mans

Webber erklärt

Es ist heiß in Le Mans – und die Fahrer müssen viel trinken. Wie funktioniert das mit einem Helm auf dem Kopf? Webber mit einem weiteren Erklärstück.

Das Trinksystem im 919 Hybrid

Im Trophäen-Raum

Das Rennen ist zu Ende, der 919 Hybrid mit der Nummer 2 hat das Rennen gewonnen. In Kürze wird Mark Webber den Siegerpokal an Timo Bernhard, Earl Bamber und Brendon Hartley übergeben. Vorher wendet er sich nochmal an die Follower.

Die Le Mans-Trophäe

Hattrick!

Es ist vollbracht, Porsche schafft den Hattrick! Mark Webber verabschiedet sich in einen wohlverdienten Feier-Abend.

Hattrick!

Ähnliche Artikel

Von Platz 56 auf die 1: 919 Hybrid siegt in Le Mans
21.06.2017

Mit großem Teamgeist hat Porsche das 24-Stunden-Rennen von Le Mans gewonnen. Fakten nach dem Rennen.

19. Gesamtsieg für Porsche in Le Mans
18.06.2017

Bamber, Bernhard und Hartley sind mit dem Porsche 919 Hybrid auf Platz eins ins Ziel gekommen.

Dritter 919 Hybrid für Le Mans
24.11.2014

Porsche hat entschieden, bei den 24 Stunden von Le Mans einen dritten 919 Hybrid ins Rennen zu schicken.

Quelle: Porsche Newsroom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.