Der 47-Jährige folgt auf Tobias Roch, der seit Dezember 2017 Vorsitzender der Geschäftsführung der Berliner Porsche Zentren ist und seither auch das Porsche Zentrum Berlin leitet.

Oliver Aido hat zuvor die ehemalige smart Vertriebs GmbH in Berlin geleitet und war unter anderem als Betriebsleiter der Daimler AG Niederlassung Berlin tätig. „Wir freuen uns, Oliver Aido in unserem Team begrüßen zu dürfen. Wir sind überzeugt, dass er mit seiner langjährigen Erfahrung im Automobilvertrieb und seiner lokalen Expertise das Porsche Zentrum Berlin-Potsdam erfolgreich in die Zukunft führt“, sagt Jens Puttfarcken, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Deutschland GmbH. Das kürzlich erweiterte und umfassend modernisierte Porsche Zentrum Berlin Potsdam liegt unmittelbar an der Autobahn 115 im Süden von Berlin und ist Porsche Classic Partner. Mit dem Berliner Porsche Zentrum und dem Porsche Zentrum Berlin-Adlershof, das im vergangenen Jahr eröffnete und von Heinz Moreira geleitet wird, bildet es die Gesellschaft der Berliner Porsche Zentren.

Ähnliche Artikel

Marc Meurer neuer Geschäftsführer in Frankreich
31.01.2018

Meurer folgt auf Marc Ouayoun an, der Anfang des Jahres die Führung von Porsche Cars Canada übernommen hat.

Managementwechsel im Regionalbüro Asia Pacific
25.01.2018

Die Porsche Asia Pacific Pte Ltd hat Arthur Willmann mit Wirkung zum 1. Januar zum Geschäftsführer ernannt.

Personalwechsel bei Vertriebsgesellschaften
06.03.2015

Porsche gibt personelle Änderungen in der Geschäftsleitung von Porsche Deutschland und Porsche China bekannt.

Quelle: Porsche Newsroom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.