„Porsche 4Kids“ lädt junge Besucher im Alter von fünf bis 13 Jahren in eine altersgerechte Erlebniswelt ein. „Das Programm steht im Jubiläumsjahr 2018 unter dem Motto ´70 Jahre Porsche Sportwagen`“, erläutert Achim Stejskal, Leiter des Porsche Museums. „Wir möchten mit spielerischen Aktionen vermitteln, wie spannend Autogeschichte sein kann.“

Ausgestattet mit einem persönlichen Porsche-Ausweis betreten die Kinder die Porsche-Welt und erkunden die einzelnen Erlebnisstationen. Sie entdecken dabei spielerisch den Kern der Marke und wie viel Porsche in ihnen selbst steckt. Jede Erlebnisstation hat einen thematischen Schwerpunkt analog der Jubiläumsausstellung, ergänzt um eine passende Eigenschaft.




So beginnt der Parcours mit dem Stichwort „clever“ für das Thema „Ursprung des Sportwagens“. Bei diesem aktionsreichen Mitmach-Quiz im bewährten Format „1, 2 oder 3“ lernen die Kinder spannende Fakten und interessantes Wissen zu den Anfängen der Marke. „Erfolgreich“ steht für das Themenfeld „Sportwagen heute“. Mit einem iPad steuern die Kinder hier leuchtende Kugeln und fahren damit die Porsche-Produktionsstraße vom ersten Arbeitsschritt bis zur Garage des Besitzers nach. An weiteren Stationen gilt es, mit einfachen Mitteln ein fantasievolles Auto zu bauen oder die Rolle eines siegreichen Rennfahrers zu übernehmen. Zum Abschluss wartet ein Autorennen für Kinder auf der Dachterrasse, bei dem die Kleinen ihre Muskelkraft und Geschicklichkeit unter Beweis stellen können.




Eltern können sich in zwei Lounges – die im Innenbereich und auf der Dachterrasse sind – entspannen, während die Kinder selbstständig die Welt rund um Porsche erkunden. Dabei steht den Erwachsenen eine kleine Bibliothek zur Verfügung – unter anderem mit der aktuellen Ausgabe des „Christophorus“ sowie dem Buch zur aktuellen Ausstellung und dazugehörigen Porsche-Filmen. Eine kleine Auswahl an Speisen und Getränken rundet den Aufenthalt ab.



Info

Das Kindersommerferienprogramm wird bis zum 19. August täglich außer montags zwischen 11 Uhr und 16 Uhr angeboten. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Ergänzend gibt es Museums-Kinderführungen um 10 Uhr und 14 Uhr, für deren Teilnahme eine Anmeldung vor Ort genügt. Alle Informationen stehen auf der Homepage des Porsche Museums unter www.porsche.de/museum zur Verfügung.



Ähnliche Artikel

08.06.2018

Das Porsche Museum präsentiert im Jubiläumsjahr die Geschichte des Sportwagens.

25.01.2018

Schnell. Puristisch. Emotional. Mit einem Neujahrsempfang startet das Unternehmen ins Jubiläumsjahr.

23.05.2018

Porsche lädt vom 8. bis 10. Juni 2018 Kunden und Fans ein, die Faszination Porsche gemeinsam zu feiern.

Quelle: Porsche Newsroom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.