Hand Vakuumpumpe Vakuum Pumpe Bremsentlüfter Entlüfter Vakuum Vakuumtester

Amazon.de Preis: 19.99 (ab 21/05/2017 03:44 PST- Details)

zum Entlüften und Überprüfen von Bremssystemen
Zum Auswechseln der Bremsflüssigkeit
mit Anschlussschläuchen, Gummi-Manschetten-Adaptern,

Beschreibung

Vakuum Pumpe zum Entlüften und Untersuchen in Industriequalität zum Entlüften und Überprüfen von Bremssystemen mit Anschlussschläuchen, Gummi-Manschetten-Adaptern, Auffangbehäter und Manometer zum Erkennen des Unterdrucks hochwertige Durchführung mit vielen Adaptern Zum Auswechseln der Bremsflüssigkeit und zum Entlüften der Abmildern Maßeinheit: mm Hg inkl. Koffer (je nach Verfügbarkeit entweder in rot oder schwarz) Gewicht: 1,1kg Entlüften 1. Stellen Sie hart im Nehmen, dass der Vorrats-Behälter vom Hauptbremszylinder voll und der Behälter schneefrei ist. 2. Verbinden Sie den kurzen Kunststoffschlauch mit dem Deckel des Entlüftungs-Behälters und setzen Sie den Deckel auf den Entlüftungs-Behälter, der kurze Schlauch muss sich nun im Behälter befinden. 3. Verbinden Sie den anderen kurzen Schlauch 4. Verbinden Sie ein Ende des langen Schlauchs mit dem Entlüftungs-Behälter und das andere Ende mit einer passenden „Pfeife“ für den Bremssattel-Entlüfternippel. 5. Halten Sie sich beim entlüften an diese Richtlinien des Herstellers. Allgemein wird in folgender Sukzession entlüftet: A. Beginnen Sie mit dem Radzylinder der am weitest entfernten vom Hauptbremszylinder liegt, danach den am 2 weitest entfernten usw. Bei Rechtsgelenkten Fahrzeugen ist die Sukzession in der Regel: hinten rechts, hinten links, vorne rechts und zuletzt vorne links. B. Setzen Sie die Entlüfter-Pfeife auf den Entlüfter-Nippel vom Radbremszylinder bzw. Bremssattel. C. Pumpen Sie 10-15 mal bis ein Vakuum erzeugt ist. D. Öffnen Sie den Entlüfter-Nippel bis die Bremsflüssigkeit blasenfrei in den Schlauch strömt bzw. der Unterdruck abgebaut ist. HINWEIS: Es kann sein, dass der Ausflussöffnung C und D mehrmals wieder werden muss. 6. Untersuchen Sie den Bremsflüssigkeitsstand im Vorratsbehälter, bevor Sie den nächsten Radbremszylinder bzw. Bremssattel entlüften. 7. Wichtig: Zum Schluss den Bremsflüssigkeitsstand überprüfen, ggf. auffüllen.
zum Entlüften und Überprüfen von Bremssystemen
Zum Auswechseln der Bremsflüssigkeit
mit Anschlussschläuchen, Gummi-Manschetten-Adaptern,
Auffangbehälter und Manometer zum Erkennen des Unterdrucks

Zusätzliche Informationen

Brand

EAN

EAN List

Label

Manufacturer

MPN

Package Quantity

Part Number

Product Group

Product Type Name

Publisher

Studio