Porsche ist immer bestrebt, im Sinne der Kundenzufriedenheit die Grenzen des Machbaren zu erweitern und richtete vor Kurzem die erste Hochzeit aus – bei einem Tempo von 110 km/h!

Das Porsche Experience Center Atlanta half Samantha und John, beide Mitglieder im Porsche Club of America und eingefleischte Fans der Marke, sich im Fond eines neuen Cayenne das Ja-Wort zu geben, während der Wagen auf der schnellen und tückischen Zweieinhalb-Kilometer-Trainingsstrecke des PEC unterwegs war.

Das Paar feierte auf dem Gelände des Porsche Experience Center

Später kamen die frisch Vermählten noch in den Genuss einer etwas langsamer getakteten Zeremonie und feierten mit Freunden und Verwandten auf dem elf Hektar großen Gelände des Porsche Experience Center, das an den Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport angrenzt. Nachdem das Paar die Gelübde inmitten von klassischen und aktuellen Porsche-Modellen ausgetauscht hatte, genossen es als Passagiere auf dem Driver Development Track eine Hochgeschwindigkeitsfahrt. 

„Der ganze Tag überstieg alles, wovon ich hätte träumen können“, sagte die Braut Samantha Evans. „Es war perfekt für uns. Es passt zu uns und wie sehr wir Porsche lieben.“

Ihr neuer Mann John freute sich, dass die auch Gäste von der ersten Hochgeschwindigkeits-Hochzeit begeistert waren. „Alle hatten einen Riesenspaß. Ich war auf Dutzenden von Hochzeiten und sie sind alle ziemlich gleich. Diese war definitiv anders. Wenn du ein Autoenthusiast bist, wirst du es lieben. Selbst wenn du kein Autoenthusiast wärst, wie könnte man das nicht lieben“, sagte er und lächelte.


John und Samantha am Porsche Experience Center Atlanta



Klaus Zellmer, President und CEO von Porsche Cars North America, stuft die Vermählung als Testlauf für weitere Ideen ein: „Unsere einzigartigen Anlagen ermöglichen nicht nur jedermann ein packendes Fahrerlebnis, sondern haben sich auch als sehr gefragte Veranstaltungsorte für Unternehmensevents, Galas, Spendenaktionen und zahlreiche weitere besondere Anlässe etabliert.“

Seit der Eröffnung im Jahr 2015 sind die beiden Porsche Experience Center in Nordamerika (Atlanta und Los Angeles) beliebte Locations für Fernsehsendungen und Filme, aber auch für Betriebsausflüge, Geburtstagsfeiern und sogar Heiratsanträge. Dem Team in Atlanta schien es daher nur logisch, das Ganze mit der Begleitung eines Ringwechsels in Hochgeschwindigkeit auf die nächste Stufe zu heben.

„Hochzeiten passen perfekt zu unseren Porsche Experience Centern“, so Zellmer weiter. „Die Trauung von Samantha und John war die erste, wird aber hoffentlich nicht die letzte sein.“

Für das Porsche Experience Center in Atlanta gibt es große Pläne

Porsche Cars North America Inc. plant für 2020/2021 mit einer zusätzlichen Investition von 35 Millionen US-Dollar den Ausbau der Anlage. Als das Center neben dem Hauptsitz von Porsche in Atlanta gebaut wurde, war das 100-Millionen-US-Dollar-Projekt bereits die größte Auslandsinvestition aus Zuffenhausen. Unter anderem entstand damit das luxuriöse Hotel Solís Two Porsche Drive mit 214 Zimmern.



Verbrauchsangaben

Modellreihe Cayenne: Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,9 – 9,0 l/100 km; CO2-Emission 272 – 205 g/km



Ähnliche Artikel

29.08.2017

Porsche präsentiert die dritte Generation des Cayenne.

20.01.2016

Neben dem Experience Center in Atlanta unterhält Porsche weitere Demonstrationsstrecken.

02.05.2018

Der neue Cayenne E-Hybrid verbindet klassenbeste Fahrdynamik mit höchster Effizienz.

Quelle: Porsche Newsroom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert