Hamburg (ots) – Wenn am 18. März in Melbourne die Formel-1-Saison beginnt, gibt es für Sebastian Vettel nur ein Ziel: den dritten WM-Titel in Folge. „Aller guten Dinge sind drei, versuchen wir es erneut!“ Dass in der Formel-1-Geschichte nur zwei Fahrer den Titel-Hattrick schafften (darunter Michael Schumacher), war dem amtierenden Champion bisher nicht bewusst. „Vielleicht darf ich dazustoßen“, motiviert sich Vettel im Gespräch mit TV Movie aus der Bauer Media Group. „Aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Wir müssen uns gedulden und die Füße am Boden lassen.“ Mit seinem neuen Red-Bull-Dienstwagen ist der Weltmeister allerdings schon recht zufrieden. „Das Auto macht einen guten Eindruck“, sagt Vettel. „Vom Gefühl, von der Balance her passt es.“ Zum Saisonstart wünscht sich der 24-Jährige vor allem Geschwindigkeit. „Wichtig ist, dass das Auto schnell ist. An der Zuverlässigkeit lässt sich arbeiten.“ Seine größten Konkurrenten in der neuen Saison? „Lotus war in den Tests schnell und konstant“, lobt Vettel. „Bei Ferrari und McLaren gibt es noch ein paar Fragezeichen – genau wie bei uns.“ Auf zwei Rennen freut sich Vettel besonders. Darunter die neue Strecke in Austin in Texas. „Es ist sehr wichtig, dass wir wieder in den USA fahren“, sagt der Heppenheimer. „Die Amerikaner haben einfach eine andere Rennsportkultur als wir.“ Ein weiterer Höhepunkt ist für ihn Hockenheim. „In Deutschland zu gewinnen, wäre etwas ganz Besonderes“, sagt der Formel-1-Star. „Drücken wir die Daumen, dass es dieses Jahr endlich klappt!“ Das Interview mit Sebastian Vettel und mehr Infos zur Formel 1 auf sport.tvmovie.de

Für redaktionelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion „TV Movie“, Thomas Hillmann, Telefon 040/ 3019-3655. Das vollständige Interview steht in TV Movie 6/2012, die am 2. März erscheint. Diese Meldung ist unter Quellenangabe „TV Movie“ zur Veröffentlichung frei.

Das aktuelle Titelcover von TV Movie kann unter berit.sbirinda@bauermedia.com angefordert werden.

Die Bauer Media Group zählt zu Europas führenden Zeitschriftenverlagen. Sie publiziert 396 Zeitschriften und 112 Online-Produkte in 15 Ländern und beschäftigt rund 8.700 Mitarbeiter.
Allein in Deutschland gibt das Medienunternehmen 62 Zeitschriften heraus. Der Umsatz der Bauer Media Group liegt bei 2,004 Milliarden Euro (Hochrechnung 2011). 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Kommunikation und Presse
Telefon: 040/ 3019-1027

Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell
Quelle: presseportal.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.