• Premiere für die Neuauflage des Elektroauto-Bestsellers in Oslo
  • Teilautomatisch: ProPILOT und e-Pedal serienmäßig

 

2. Oktober 2017. Der neue Nissan Leaf, der heute beim Nissan Futures 3.0 Event in Oslo erstmals in Europa präsentiert wurde, überzeugt in seiner zweiten Modellgeneration mit größerer Reichweite, fortschrittlichen Assistenzsystemen, moderner Konnektivität und dynamischerem Design. Zeitgleich ist das auch der Startschuss für eine exklusive Vorverkaufs-Sonderedition: der neue Nissan Leaf 2.ZERO Edition.

 

Die Einführungsedition des weltweit meist verkauften Elektrofahrzeugs ist serienmäßig – und auch erstmalig in Europa – mit dem neuen Assistenzsystem ProPILOT für teilautomatisiertes Fahren ausgerüstet. Das System übernimmt im einspurigen Autobahnverkehr auf Knopfdruck die Steuerung von Lenkung, Gaspedal sowie Bremsen. Auch das neue e-Pedal, das NissanConnect EV Infotainment-System mit 7-Zoll-Display und App, der Intelligente Around View Monitor für 360° Rundumsicht, Wärmepumpe, Apple CarPlay und Android Auto sowie andere Highlights der Ausstattungsliste sind im Sondermodell serienmäßig an Bord. Angetrieben wird die zweite Generation des Nissan Leaf von einem Elektromotor mit 110 kW Leistung und einem Drehmoment von 320 Nm, der eine bessere Beschleunigung und mehr Fahrspaß ermöglicht. Dank der neuen 40-kWh-Batterie bietet der Leaf eine Reichweite von bis zu 378 Kilometern (NEFZ-Fahrzyklus) pro Batterieladung.

 

Für den Nissan Leaf 2.ZERO Edition hat die japanische Marke ein attraktives Vorverkaufsangebot geschnürt. Die limitierte Sonderedition ist ab sofort zu einer monatlichen Rate ab 225 Euro bestellbar *.  Der Kaufpreis für den Leaf 2.ZERO Edition beträgt 34.990 Euro. Unter Berücksichtigung des E-Mobilitätsbonus ** von 4.300 Euro ergibt sich ein Preis von 30.690 Euro. Die ersten Fahrzeuge rollen Anfang 2018 zu den österreichischen Kunden.

 

Nissan Intelligent Driving: Für mehr Sicherheit und weniger Stress

Als Aushängeschild der Nissan Intelligent Mobility Vision ist der neue Nissan Leaf vollgepackt mit modernen Technologien für mehr Sicherheit und Fahrkomfort. So sorgt das fortschrittliche Fahrerassistenzsystem ProPILOT im einspurigen Autobahnverkehr für einfaches und entspanntes Fahren.

 

Zum Umfang von ProPILOT zählen die Intelligente Geschwindigkeitsregelanlage und der Intelligente Spurhalteassistent, der das Fahrzeug notfalls durch einen sanften Lenkeingriff zurück in die richtige Spur lenkt. Gleichwohl lässt sich die Technik leicht vom Fahrer überstimmen – schließlich handelt es sich um ein Assistenzsystem und nicht um eine Technologie, die die Kontrolle über das Fahrzeug übernehmen soll.

 

Zum ProPILOT System gehört auch der Staupilot, der bei zähfließendem Verkehr das Fahrzeug automatisch verzögert, bei Bedarf bis zum Stillstand abbremst und dann wieder beschleunigt.

 

Das e-Pedal hat das Zeug dazu, das Fahrverhalten insgesamt zu verändern. Der Fahrer startet, beschleunigt, bremst, stoppt und hält das Fahrzeug mit dem gleichen Pedal. Wenn das Gaspedal losgelassen wird, wirken automatisch die Bremsen und bringen das Auto zum Stehen. Selbst an steilen Steigungen hält das Fahrzeug seine Position, bis das Gaspedal erneut betätigt wird.

 

Nissan Intelligent Integration: Mehr als ein Elektroauto

Der neue Nissan Leaf ist weit mehr als ein Elektroauto. Er ist eine mobile Energieeinheit, die dank Vehicle-to-Grid (V2G) Technologie das bi-direktionale Laden beherrscht und dadurch zum Beispiel Haushalte und Büros mit Strom versorgen kann. Zudem kann er Stromüberschüsse speichern, später ins lokale Stromnetz zurückgeben und damit Netzschwankungen ausgleichen.

 

Stilvoll außen und innen

Ins Auge fällt der neue Nissan Leaf nicht nur wegen seiner Technik. Sein geschärftes Profil und die dynamischere –auch aerodynamisch optimierte – Optik steigern die Attraktivität des Leaf gerade bei europäischen Kunden. Dabei greift er auch typische Merkmale der aktuellen Nissan Designsprache auf: zum Beispiel die bumerang-förmigen Leuchten und den V-förmigen Kühlergrill, der das Nissan Markenlogo auf einem blau schimmerndem Untergrund präsentiert.

 

Der vollkommen neu gestaltete Innenraum verbindet eine durchdachte Raumausnutzung mit perfekter Funktionalität. Blaue Ziernähte an den Sitzen, am Armaturenbrett und am Lenkrad vermitteln in Verbindung mit der Tragflächenform der Bedieneinheit einen klaren und hochwertigen Qualitätseindruck. Das neue farbige 7-Zoll-Display zeigt Schlüsselfunktionen wie den Status der Fahrerassistenzsysteme, den Ladestatus sowie Informationen des Audio- und Navigationssystems an.

 

[TEXTENDE]

 

* Freibleibendes Angebot von NISSAN Finance (RCI Banque SA Niederlassung Österreich), gültig nur für Verbraucher vom 01.10.2017 bis zum 31.12.2017 bei allen teilnehmenden NISSAN Partnern. Berechnungsbeispiel: Neuer NISSAN LEAF, Barzahlungspreis €33.190,- (der Barzahlungspreis inkludiert den e-Mobilitätsbonus von NISSAN Österreich iHv €1.800,-) Gesamtkreditbetrag €23.289,- , Laufzeit 48 Monate, Kilometerleistung 12.500 km p.a., Anzahlung €9.901,- garantierter Restwert €14.066,- , Bearbeitungsgebühr €400,- , Vertragsgebühr €129,- , fixer Sollzinssatz 0,99%, effektiver Jahreszins inkl. Versicherung 2,34%, monatliche Rate inkl. Restschuldversicherung 225,- , Gesamtbetrag €34.922,-

 

** Bonus setzt sich zusammen aus: € 1.800,– E-Mobilitätsbonus von NISSAN sowie € 2.500,– staatliche Prämie/Förderung von BMLFUW und bmvit. Bis zur Erreichung des max. staatlichen Fördervolumens. Mehr Informationen auf www.umweltfoerderung.at . Nur für Konsumenten. Angebot gültig bis 31.12.2017.

 

Nissan Leaf: Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert 17,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0*. Werte vorbehaltlich der finalen Homologation.

 

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

 

Hinweis: bei den technischen Daten handelt es sich um vorläufige Werte, Stand 2. Oktober 2017.

Quelle: Nissan Österreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.