Wolfsburg, 06. Februar 2012 – In den kommenden Tagen wird Volkswagen einen blauen Touran HyMotion, der in Kalifornien und Berlin in Flottenversuchen eingesetzt wurde, an das Volkswagen Automuseum in der Dieselstraße in Wolfsburg übergeben.

Der Touran der zweiten Generation ist mittlerweile durch die dritte Generation Brennstoffzellenfahrzeuge, wie zum Beispiel den Tiguan HyMotion, ersetzt worden. Diese Fahrzeuge werden zurzeit in Berlin im Alltagsgebrauch erprobt. Mit seinem 80 kW starken Elektromotor sorgte der Touran HyMotion, der mit 1,9 Kilogramm Wasserstoff bei 350 bar betankt wurde, für einen druckvollen Vortrieb. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 140 km/h. Im Jahr 2005 nahm der Touran an der California Fuel Cell Partnership (CaFCP) Road Rally teil, begleitete 2006 u.a. den “Volkswagen Wissenschaftslauf” von Dresden nach Braunschweig und war über Jahre in Berlin in der Flotte der Clean Energy Partnership (CEP) im Einsatz.