Das Filmteam von „Project CARS 2: BUILT BY DRIVERS – Porsche Passion“ mit Patrick Long besucht den dreimaligen Gewinner der GT-Klasse der ALMS sowie des 24-Stunden-Rennens von Le Mans und der Rolex 24 Stunden von Daytona in seinem Zuhause in Südkalifornien und bei seinem weltberühmten Luftgekühlt-Event in San Pedro (Kalifornien).

Der Film zeigt, wie Long, der einzige Nordamerikaner, der bei Porsche als Werksfahrer angestellt ist, die Ingame-Inhalte des Autoherstellers für Project CARS 2 testet. So stellt Long sicher, dass diese Kultfahrzeuge naturgetreu dargestellt werden und realistisches Fahrverhalten zeigen, egal ob es sich um neue oder alte Modelle, Renn- oder Straßenwagen handelt. Gleichzeitig erklärt er, welche einzigartige kulturelle Bedeutung Porsche für Sportwagen-Fans hat, und was seine Rolle als Werksfahrer beinhaltet.

Project CARS 2: Porsche Passion

[embedded content]

Project CARS 2 stellt den ersten Auftritt von Porsche in der Spielereihe dar. Der Titel erscheint Ende 2017 für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Insgesamt stehen bei diesem interaktiven Erlebnis elf Modelle von Porsche zur Auswahl. Sie versprechen dank der unglaublichen Authentizität, durch die sich die Project CARS-Franchise auszeichnet, eine einmalige Erfahrung.


Modell-Liste

911 GT1 1998, 911 GT3 R (991), 911 GT3 R Endurance (991), 911 GT3 RS, 918 Spyder, 935/77, 935/80, 936 Spyder, 962C, 962C Langheck, und der Cayman GT4 Clubsport.




Info

Entwickler von Project CARS 2 ist Slightly Mad Studios, herausgegeben wird der Titel von Bandai Namco.




Ähnliche Artikel

28.05.2017

24-Stunden-Rennen Nürburgring: Zahlreiche Erfolge für Kundenteams.

21.04.2017

24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring: Porsche tritt mit dem Porsche 911 GT3 R an.

05.02.2017

Beim Zwölfstundenrennen in Bathurst waren die Kundenteams erfolgreich.

Quelle: Porsche Newsroom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.