APR 25, 2018

APR 25, 2018

  • Transformation der Limousine bereits bekannt, für Komfort und Ruhe in einer gleichermaßen in der Lage zu liefern Klasse führenden handling und performance
  • Emotionales design Spiegelt die Neue Dynamische Funktionen
  • Einführung der Ersten F-SPORT-Modell in der ES-Lineup

PEKING – Nach sechs Generationen der beispiellose Erfolg in der Mittelklasse-Limousine der Kategorie, die nächste generation der Lexus ES ist Schmieden einen neuen, ambitionierten Weg. Lange bekannt für seine unvergleichliche Komfort, Raffinesse und Luxus-Termine, die siebte generation, die ES baut auf seinen stärken-mit einem komplett neuen chassis, das ermöglicht eine dynamische Exterieur-design und noch bessere Fahrleistungen.

[eingebetteten Inhalt]

Die Einführung des neuen Lexus ES weiterhin die expression der Marke design-Richtung und Engagement für die crafting Fahrzeuge mit erhöhter Spannung, emotion und Leidenschaft die Erweiterung dieser vision für die Zukunft der Marke zu einem breiteren Publikum. Traditionelle Käufer finden die neue ES geräumiger, leiser und sicherer als je zuvor, während eine neue generation von Kunden, die eingeführt werden, um eine Limousine mit geschärft Leistung, Klasse führende Sicherheits-Technologie und Kunstfertigkeit selten in diesem segment.

Die Neue Dimension von ES Design

Gebaut an der alle-neuen Globalen Architektur – K (GA-K) – Plattform, die neue ES schiebt die Grenzen des Designs in der Mittelklasse-Luxus-Limousine Klasse. ES ist länger (+2.6), Niedersachsen (-.2) und breiter (+1.8.) als vorher mit Räder wurden geschoben näher an den Ecken Dank zwei-Zoll-längeren Radstand und eine breitere Spur vorne (+.4) und hinten (+1.5). Es ist Haltung und Proportionen spiegeln seine neu gewonnene Leistungsfähigkeit und geben das ES die Art von auffälligen Erscheinung machen, dass die Eigentümer auf den zweiten Blick als Sie zu Fuß zu erreichen.

Project Chief Designer, Yasuo Kajino, beschreibt das Aussehen der ES als „provokative Eleganz“. Kajino sagt:

“ES war schon immer eine elegante Luxus-Limousine. Für diese generation, die wir Hinzugefügt haben, gewagten design-Elementen, die Herausforderung, die traditionellen Erwartungen der Käufer.“

Erstellen Sie eine dynamische und dennoch flüssigen Form, Kaijino-team hat mit der niedrigen Motorhaube aktiviert, indem die neue ES Plattform zu produzieren, die eine unverwechselbare silhouette, betont durch eine aggressive schräg nach unten. Vorne, das Gesicht der ES deutlich anders ist, je nach Modell. Die standard-ES 350 und ES 300h verwenden, elegante vertikale Balken, die strahlenförmig von der Mitte, während der ES 350 F SPORT-Modell nimmt einem verdunkelten cross-hatch-Muster, das entspricht mit cut-outs an jeder Ecke der Faszie.

In einem Bruch mit der ES-Modelle der Vergangenheit, die siebte generation des design verwendet eine dynamische Dachlinie betont, dass seine niedrigeren Kurs und rutschige Aerodynamik. Das Heck ist sauber und scharf ziseliert, mit LED-Heckleuchten, wrap-around-die Viertel-panels bieten eine kontinuierliche styling-Linie, die aus jedem Winkel. F SPORT-Modelle fügen Sie ein Heckspoiler, zusätzliche hintere badging und eine dunkle untere volant weiter zu verfeinern den look. Es gibt drei verschiedene Räder-designs (17 – und 18-Zoll), für den ES 350 und ES 300h, während der ES 350 F SPORT wird standard 19-Zoll-Räder mit einem design ähnlich zu dem LC-coupe.

Ein Dutzend Farben bilden die äußere Farbe der palette, darunter zwei neue Farbtöne, eine grüne und eine beige, die sind alles andere als typisch. Moonbeam Beige Metallic (name kann sich je nach Markt unterscheiden) wurde entwickelt, um imitieren das Licht reflektiert frischen Schnee, während Sonnenlicht, Grün wird die Farbe des Wassers aufgehellt durch die Sonne. F SPORT-Modelle bekommen eine exklusive Hitze-Blaue Farbe, die ergänzt seine high-energy-design.

Die Zukunft des Lexus Interieur

Bei der Gestaltung das Aussehen und das Gefühl des ES das innere, Kajino – team begann mit dem Lexus Zukünftige Interieur-Konzept, das sich ein Fahrer-centric cockpit mit einem geräumigen und komfortablen Bereich für den Beifahrer. Im ES, der Fahrer konzentrieren sich gehalten, sich auf die Straße, indem der center-display, Instrumententafel und heads-up-display in einem engen cluster in der driver ‚ s field of view. Darüber hinaus Anpassungen an Bauteilen wie den lenkrad-Winkel und-position und Bremspedal Winkel und Lage bieten dem Fahrer eine Natürliche Fahrposition.
Beifahrer -, auf der anderen Seite, Holen Sie sich ein mehr offene und geräumige Umgebung, die Entspannung fördert.

Rücksitz-Passagier-Komfort ist seit langem ein Markenzeichen des ES und der siebten generation-Modell priorisiert hinten-Paket-Fähigkeit trotz der kompakten äußeren Dachlinie. Eine niedrigere hip-point und ein sorgfältig konfiguriert Dachhimmel bewahren Kopffreiheit, während der längere Radstand bietet ungewohnt viel Beinfreiheit.

Zusätzlich zu dem array von auffälligen Farben zur Verfügung, auf der ES, es gibt eine neue Interieur-Farbkombination spiegelt die „provokative Eleganz“ – Thema. Zusammen mit Schwarz, Chateau und Topaz Braun, ES bietet eine neue, Reichhaltige Creme interior-Mischungen, die Creme Polster mit braunem Dachhimmel zu geben der Kabine eine moderne, aber dennoch warme Optik und Haptik.

Erstellen Sie ein völlig anderes Erscheinungsbild für das innere des neuen F-SPORT-Modell, eine neue Art von metallic-Kabine trim entwickelt wurde, ist anders als alles andere Lexus getan hat, vor. Inspiriert durch die Herstellung eines traditionellen japanischen Schwertes, Hadori trim-Funktionen, fluktuierende Welle-mustern, die ihm ein dreidimensionales Aussehen, dass variiert je nach Betrachtungswinkel. Der Effekt ist subtil, aber bezeichnend für das Niveau von detail und Handwerkskunst, die Kajino die Mannschaft zu geben, die F-SPORT einen einzigartigen Platz in der Aufstellung. Die standard-ES350 und ES300h weiterhin bieten traditionelle Materialien wie Bambus und Shimamoku-Holz, die geben ES eine handgefertigte Optik, die Luxus-Käufer erwarten, dass in dieser Kategorie.

Eine Neue Ära der Performance

Das engineering-team unter der Leitung von Yasuhiro Sakakibara hatte ein klares Ziel, wenn es kam zu dem ES: Transformieren Sie das Bild des ES. Das bedeutete, dass das drehen einer Limousine vor allem bekannt für Komfort und Ruhe in eine, die gleichermaßen in der Lage zu liefern Klasse führenden handling und Leistung, die Sie spüren und hören.

Laut Yasuhiro Sakakibara, Chief Engineer, der ES gebaut wurde, um zu liefern, die eine grundsätzlich höhere performance als alle seine Vorgänger. „Wir wussten, dass ES hatte zu fühlen, reaktionsschnell und einfach zu fahren, egal, welche Art von Straße es war auf und das kann nur erreicht werden mit einem soliden Fundament.“

Der Ausgangspunkt war die neu entwickelte Globale Architektur-K-chassis. Es ist eine außerordentlich starre front-Rad-Antrieb-chassis, die mit dem Globalen Architektur-L hinten-Rad-Antrieb-Plattform verwendet für die LC coupe und LS Limousine in Sachen Verwindungssteifigkeit. Verschiedene Sorten von hochfestem Stahl reduzieren das Gewicht im Vergleich zu früheren Plattformen, während weitere Verbesserungen wie eine neue Doppel-Querlenker-Aufhängung-design, rack-montierten elektrischen Servolenkung und eine V-Strebe montiert hinter der Rückbank gab den Ingenieuren die Flexibilität zu Stimmen das ES mit einen neuen level an Präzision. Bietet eine gute Basis für die Erweiterung und Verbesserung der von der Plattform erlaubt uns zu erkennen, niedrige und Breite Proportionen, was einen niedrigeren Schwerpunkt und ist besser als jemals zuvor Aerodynamik.

Für das ES-ist-chassis engineering-team, das Ziel war klar: Um ein Gefühl der tröstliche Vorhersehbarkeit, gepaart mit einem Gefühl, schnelle Reaktion auf jede Bewegung. Yoshiaki Ito, ES chief test driver beschreibt ES das gesteigerte Niveau und die verfeinerte definition von Komfort, indem Sie sagen: “Wir wollen jede Art von Fahrer zu fühlen, ein Gefühl der vollständigen Kontrolle, wenn Sie hinter dem lenkrad des ES. Es ist ein Maß an Komfort, geht über die Reine Bereitstellung einer glatten Fahrt.“

Für eine noch höhere dynamische Leistung, F SPORT-Modelle bieten eine Adaptive Variable Suspension (AVS) gefunden, dass ähnlich wie auf dem LC-coupe. Dies fügt verstellbaren Dämpfern an jeder Ecke, verfügen über 650 Stufen der Dämpfung für die ultimative Kontrolle über alle Oberflächen. Die Verwendung der linearen Solenoide Ergebnis in präziser damping control. Anderen F SPORT exclusive ist ein Sport+ Modus für den Drive Mode Select-system legt fest, dass die meisten aggressiven Motor -, Getriebe-und Fahrwerksabstimmung für maximale Leistung. Eine neue Motor-Sound-Enhancement-Funktion ist auch aktiviert im Sport+ – Modus, fügt eine zusätzliche Schicht von Motor-Lärm, verbessert die natürlichen Rhythmen des temperamentvollen Fahrt.

Standard-V6-Power und einem Neuen 8-Gang-Direct-Shift-Automatikgetriebe

Alle ES-350s sind angetrieben von einem 3,5-liter-V6, dass ist so konzipiert, um Kommandierender Beschleunigung zusammen mit einer belebenden Klang. Mit einem update auf D4-S-Einspritzung, die eindrucksvoll glatte Motor jetzt entwickelt 300 PS und 262 £ -Füße von Drehmoment. Diese beiden zahlen sind deutlich gestiegen (+32 PS, +14 lb-ft) im Vergleich zu der vorherigen generation V6.

Neben der Steigerung von Leistung, die ES350 profitiert auch von einem neuen acht-Gang-direktschalt-Automatikgetriebe. Dies nutzt ein ultra-thin-Wandler und einem multi-plate-lock-up-Kupplung, um effizienter Kraftübertragung auf die Vorderräder, und wurde abgestimmt, liefern gestochen scharfe, exakte Timing-Verschiebungen mit quick-pedal-Antworten. Mit einer breiteren Streuung der Verhältnisse, die neue acht-Geschwindigkeit ist in der Lage, nutzen hohes Drehmoment Getriebe auf die low-end für schnelle starts und hohe Verzahnung auf der high-end-für optimale Effizienz.

In ausgewählten globalen Märkten, die ES angeboten werden als eine ES 250, angetrieben von einer brandneuen, hocheffizienten 2,5-L-4-Zylinder-Motor. Das Aluminium-intensive-Motor verfügt über einen Langhub-design, laser-plattiertes Einlassventil sitzen und advanced-Variable Valve Timing mit Intelligenz (VVT-i) zu erreichen, einen neuen high-speed-Verbrennung, und erreicht einen durchschnittlichen thermischen Wirkungsgrad von 38%.

Vierten Generation, Hybrid-Antriebssystem

Nicht übertroffen zu werden durch seine Benzin-Geschwister, die ES300h ist in der Lage zu liefern außergewöhnliche Kraftstoffeffizienz, reaktionsschnelle Leistung und minimalen Emissionen für ein Mittelklasse-Luxus-Limousine. Eine neue, vierte generation des Hybrid-Drive-System revolutioniert das herkömmliche image von Hybriden mit hervorragender Leistung, einer high-level Kraftstoffverbrauch und die Beseitigung der Gummi-band “ – Gefühl verknüpft mit bisherigen hybrid-Systeme. Das neue hybrid-system Paare, die eine ultra-effiziente, Atkinson-Zyklus 2,5-liter-vier-Zylinder-Gasmotor mit einer leichter, kompakter, mehr Leistungsdichte Elektromaschine und selbst-laden-hybrid-system. Zusammen liefern Sie eine kombinierte 205 Gesamt-system-PS und mehr als 40 mpg im kombinierten Fahrbetrieb.

Einen völlig neuen Motor, der 2,5-liter-vier-Zylinder-beinhaltet schnelle Verbrennung-Technologie, macht es zu einem der am meisten thermisch effiziente Motoren in einem Serienfahrzeug. Das Ergebnis ist mehr Leistung, ohne Erhöhung der Emissionen oder des Kraftstoffverbrauchs. Verschiedene Methoden wurden eingesetzt, um solche beeindruckenden Ergebnisse mit geraden ansaugkanälen, erhöhte Ventil Winkel-und laser-plattiertes Ventilsitze. Eine variable Kapazität-öl-Pumpe, multi-Loch-Einspritzdüsen, VVTi-E auf die Aufnahme-Ventile und eine variable Kühlung system auch dazu beitragen, die engine ist beeindruckend, Wärme-und Verbrennungs-management.

Insgesamt Fahrbarkeit der ES 300h wurde verbessert, Dank einer raffinierter hybrid system control computer, ist besser in der Lage, zu imitieren, das Gefühl und die power die Lieferung von standard-gas-Motor. Auch die nickel-Wasserstoff-Batterie ist kleiner als zuvor, das erlaubt die Montage unter der Rückbank, so dass es nicht verletzen LKW-Platz.

Beispiellose Sicherheit Serienmäßig

Ein element der, dass ES wurde nicht radikal verändert, ist seine Hingabe für die Sicherheit. Alle Versionen der siebten generation, die ES mit dem neuen Lexus Safety System + 2.0 als standard-Ausrüstung. Bereits eines der modernsten Systeme seiner Art, LSS+ 2.0 fügt neue Funktionen, erweitern die Szenarien, in denen es in der Lage ist die zusätzliche Sicherheit des Fahrers und der Passagiere.

Eine solche Funktion ist tagsüber Radfahrer-Erkennung ist Teil des umfassenden Pre-Collision System (PCS). Bereits in der Lage zu erkennen entgegenkommende Fahrzeuge und Fußgänger, der Pre-Collision-System die Fähigkeit zu erkennen, die Radfahrer-Adressen eine der häufigsten Unfallszenarien auf der Straße heute. PCS wurde auch erweitert, um besser erkennen Fußgänger in der Nacht durch die Erhöhung der radar Empfindlichkeit und Dynamikbereich.

Ein weiterer neuer Sicherheit Förderung angeboten, in der ES ist eine zweistufige adaptive high-beam system (AHS). Dieses system macht nicht nur das Fernlicht automatisch ein und aus für den Fahrer, seine 24 einzelnen LED-Licht-array ist in der Lage, die Anpassung der Licht-Muster, um bessere Beleuchtung, während Verringerung der Blendung für den Gegenverkehr.

Das Nächste Kapitel von ES

Aus den flinken, einheitliche Reaktionsfähigkeit liefert die unverwechselbare Lexus driving performance, echte Nähte auf Bereiche wie die weiche Polsterung des Armaturenbretts, wo jeder Stich ist eingebettet in Materialien für einen 3-D-Effekt, und die sound-Isolierung und absorption von Maßnahmen, die unternommen wurden, um eine hervorragende Niveau der Ruhe-und sound-control, den neuen Lexus ES ist eine Erinnerung daran, dass nichts ist gefertigt wie ein Lexus.

Wenn es auf Verkauf geht später in diesem Jahr, der 2019 Lexus ES wird usher in eine neue ära für einen der Marken beliebtesten Modellen. Viel wie das Flaggschiff LS, das ES neue Limousine soll sich auf ein breiteres Spektrum von Kunden. Es liefert alles, die traditionellen Lexus-Käufer erwarten, zusammen mit Elementen, die zu ziehen in diejenigen, die noch nicht als Marke vor. Kühner styling, mehr Dynamik, einzigartige Kabine Materialien und der neusten Sicherheitstechnik ein Kapitel hinzuzufügen, zu der ES-Geschichte, die Neufassung des traditionellen Bild des die ES in eine, neuen und unerwarteten.

Über Lexus

Lexus im Jahr 1989 mit einem Flaggschiff-Limousine und ein Erlebnis für den Gast, half definieren die premium-Automobilindustrie. 1998, Lexus eingeführt, die Luxus-crossover-Kategorie mit der Markteinführung des Lexus RX. Die Luxus-hybrid-sales leader, Lexus geliefert, die weltweit erste Luxus-hybrid und hat seitdem verkauft, über 1 million hybrid-Fahrzeuge.*

Eine Globale Luxus-Automobil-Marke mit einem UNERSCHÜTTERLICHEN Engagement für mutige, kompromisslose design, die außergewöhnliche Handwerkskunst und erheiternde Leistung, Lexus hat sein lineup für die Bedürfnisse der nächsten generation von globalen Luxus-Gäste, und ist derzeit in über 90 Ländern weltweit.

Lexus-Mitarbeiter/team-Mitglieder auf der ganzen Welt gewidmet crafting erstaunliche Erfahrungen, die einzigartig sind Lexus, und das erregen und die Welt verändern.

*(1,263,055 Einheiten ab Dezember 2017)



Quelle: Lexus International

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.