Die neue STC Europe USB Music BoxKÖLN, 3. Januar 2012 – Die eigene Musiksammlung genießen statt ständig den passenden Radiosender suchen: Das ermöglicht jetzt die neue STC Europe USB Music Box aus dem Zubehörprogramm von Ford. Dank des elektronischen Steuergeräts lassen sich die meisten gängigen USB-Endgeräte über den AUX-Eingang mit Audio- und Navigationssystemen von Ford verbinden, gespeicherte Musiktitel werden in sehr guter Klangqualität über das Autoradio abgespielt. Die Auswahl der Alben und Songs erfolgt über die Lenkradtasten oder die Fernbedienung. Zusätzlich können die Akkus von USB-Geräten mit einer Stromstärke von bis zu zwei Ampere aufgeladen werden. Ob über den MP3-Player oder einen USB-Stick: Fahrer und Passagiere können sich unterwegs auf höchsten Musikgenuss freuen. Die STC Europe USB Music Box gibt es beim Ford-Händler zum Preis von 116 Euro (inklusive Mehrwertsteuer zuzüglich Montagekosten). Der Einbau des Komplettsystems erfordert beim Ford-Händler einen Zeitaufwand von rund einer Stunde. STC Europe, der Hersteller der USB Music Box, ist ein „ausgesuchter Ford-Lieferant”.

Die STC Europe USB Music Box funktioniert ganz unkompliziert per „plug and play“. Das Kabel mit dem USB-Anschluss kann im Handschuhfach, der Mittelkonsole oder der Armlehne verstaut werden. Abspielbare Dateiformate sind MP3, MP4, WMA und ASF.

Auf einen Blick:
Die STC Europe USB Music Box ist für folgende Ford-Modelle verfügbar:

Fiesta:         Baujahre 2006 bis 2008
Fusion:         ab 2006
Focus:         2004 bis 2011
C-MAX:        2003 bis 2010
Kuga:            seit Baubeginn
Mondeo:         ab 2004
S-MAX:        seit Baubeginn
Galaxy:         ab 2006
Transit Connect:    ab 2006
Transit:         ab 2006

Die STC Europe USB Music Box wird exklusiv für Ford-Fahrzeuge mit Ford Radio- oder Ford-Navigationssystem mit AUX-Eingang und Lenkradtasten-/Fernbedienung angeboten. Sie richtet sich damit in erster Linie an Kunden, die in ihrem Ford-Fahrzeug kein „Sound & Connect“-Paket, welches einen USB-Anschluß beinhaltet, verfügbar haben.

Axel Wilke, Direktor, Vehicle Personalisation, Ford Customer Service Division Europe, erklärt: „Viele unserer aktuellen Fahrzeugmodelle haben eine serienmäßige USB-Schnittstelle. Nun brauchen auch Besitzer anderer Ford-Fahrzeuge nicht mehr darauf verzichten. Die STC Europe USB Music Box ermöglicht den Anschluss eines beliebigen USB-Datenspeichers und überzeugt durch einen hervorragenden Klang. Exzellent sind auch der Bedienkomfort und die praktische Ladefunktion für Geräte-Akkus“.