{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

]]>

Opel-Chef Karl-Thomas Neumann stellt sich in einem Exklusiv-Interview den Fragen von AUTO BILD-Chefredakteur Bernd Wieland. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/53065 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: “obs/AUTO BILD/Bildrechte Adam Opel AG”

Hamburg (ots) – Seit 6. März 2017 ist der milliardenschwere Deal unter Dach und Fach: Der traditionsreiche Autobauer Opel wird vom französischen Konzern PSA (Peugeot, Citroën, DS) übernommen. Im Exklusiv-Interview auf autobild.de mit AUTO BILD-Chefredakteur Bernd Wieland äußert sich Opel-Chef Karl-Thomas Neumann jetzt zum ersten Mal über die neue Marke im PSA-Konzern. Nach dem Crossland X und dem Grandland X kündigt er ein neues Modell an. “Im kommenden Jahr bringen wir den neuen Combo, der ebenfalls gemeinsam mit PSA entwickelt wurde”, so Neumann.

Zudem betont Neumann, dass Opel auch im PSA-Konzern als eigenständige deutsche Marke erhalten bleibe. Alle neuen Modelle seien “echte Opel”. In der Übernahme sehe er viele Chancen. Dazu gehöre, dass Modelle nun maßgeschneidert nur für Europa konzipiert und nicht wie bisher auf globalen Architekturen von General Motors entwickelt würden. Der Export nach China und in die USA sei allerdings noch nicht geplant. “Wir machen erst einmal zu Hause in Europa unsere Hausaufgaben”, sagt Neumann.

Das Exklusiv-Interview mit Opel-Chef Karl-Thomas Neumann lesen Sie unter: http://www.autobild.de/interview

Abdruck mit Quellenangabe “AUTO BILD” honorarfrei

Über AUTO BILD:

AUTO BILD, Europas größte Autozeitschrift, präsentiert jeden Freitag die ganze Welt des Autos: Modelle von Morgen, umfangreiche Tests und Technik-Analysen, spannende Reportagen und viele Servicethemen. Dazu gehören große Neu- und Gebrauchtwagenvergleiche, Werkstatt- und Reifentests, das Aufdecken von Fehlern und Schwachstellen und natürlich die Faszination des Fahrens. Mit präzisen Testmethoden und aufwendigen Hintergrund-Recherchen ist AUTO BILD Woche für Woche die Auto-Instanz für Millionen von Autofahrern.

Pressekontakt:

Martina Warning
John Warning Corporate Communications GmbH
Telefon: (040) 533 088 80
E-Mail: m.warning@johnwarning.de

Original-Content von: AUTO BILD, übermittelt durch news aktuell
Quelle: presseportal.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.