faraday ff91

LAS VEGAS, 3. Januar 2017 – Faraday Future (FF) hat auf einer exklusiven Veranstaltung vor der 2017 Consumer Electronics Show (CES) das erste Serienfahrzeug FF 91 (“neun”) enthüllt. Der FF 91, der auf der variablen Plattform-Architektur (VPA) basiert, repräsentiert eine mutige neue Art der Elektromobilität, die Supercar-Leistung, präzise Handhabung, den Komfort eines ultra-luxuriösen Pkws und eine einzigartige Sammlung intelligenter Internet-Features kombiniert.

DIE NEUE LEISTUNG

FFs firmeneigenes VPA ist ein flexibles Antriebsstrangsystem, das eine monocoque Trägerstruktur kennzeichnet, in der das Chassis und der Körper eine einzelne Form sind, die meßbare Verbesserungen in der Gesamtfahrzeugsteifigkeit, -sicherheit und -handhabung liefern. Ein verfügbares Allradsystem bietet eine größere Traktion, Kontrolle und präzise Energieverteilung. Der VPA beherbergt auch die Klasse-führende Batterietechnologie, mehrere Motor- und Batteriekonfigurationen sowie das erste Patent des Unternehmens: den FF Echelon Inverter.

FF 91’s powertrain kennzeichnet einen multi-motor Aufbau, der Realzeitmomentvektorierung zu den hinter Rädern ermöglicht. Diese Technologie bietet überlegene Beschleunigung, Sicherheit und Hebel-Lenkung für agile Kurvenfahrt, so dass der Fahrer sicherer fährt. Die Spitzenmotorleistung beträgt 783 kW, was 1050 PS entspricht und eine rekordverdächtige 0-60 mph-Zeit von 2,39 Sekunden liefert.

Die Batterietechnologie von FF 91 schont die Leistungsfähigkeit nicht. Ausgestattet mit einer 130 kWh Batterie, erreicht die FF 91 eine Reihe von 378 Meilen (EPA est.) Und über 700 km (NEDC est.) Von der weltweit höchsten Energiedichte Batterie, entwickelt in Partnerschaft mit LG Chem. Ebenso ermöglicht die kompakte Bauweise des Systems mehr Platz für mehr Komfort und Sicherheit. FF 91 hat auch die schnellste Ladegeschwindigkeit die derzeit zur Verfügung  steht, mit der Fähigkeit, bei mehr als 500 Meilen pro Stunde aufzuladen. Das Ladegerät, mit dem Fahrzeug ausgestattet ist, erreicht 50 Prozent auf die volle Ladung in unter 4,5 Stunden bei 240V.