Mehr als 550 Partner und Autohäuser haben das Audi Virtual Training bisher gebucht, aktiviert wurde es bereits von 137 auf 340 Geräten. „Wir bekommen sehr gutes Feedback. Die Teilnehmer spielen und lernen gerne, das war und ist unser wichtigster Wunsch“, zeigt sich Nicolai begeistert von den Reaktionen auf das Audi Virtual Training.

Mein Ehrgeiz ist angestachelt

Auch mir macht das Spiel Spaß und ich bin überrascht, wie schnell ich mich in die Welt der Serviceberater einfinde und dabei auch unterbewusst lerne. Nach jeder Spielrunde bekomme ich eine detaillierte Auswertung meiner Leistung in Form von Punkten und Sternbewertungen. Aber auch ein Feedback darüber, welche Reaktion ich warum bei meinem Gegenüber ausgelöst habe, weitere Tipps und Vorschläge. Ich bin schlechter als gedacht, was mich wirklich ärgert. Ich will sofort weiterspielen, um besser zu werden. Christiane Nicolai registriert meinen Ehrgeiz mit einem zufriedenen Grinsen – ihr Konzept ist aufgegangen.

Quelle: Audi Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.