Jeremy Offer wird neuer Global Head of Design von Volvo Cars

Jeremy Offer wird neuer Chefdesigner von Volvo Cars: Als Global Head of Design tritt er zum 1. Mai 2023 die Nachfolge von Robin Page an, der den Premium-Automobilhersteller als Senior Advisor weiter unterstützt. Offer verfügt über 35 Jahre Design-Erfahrung und -Expertise in verschiedenen Branchen und Unternehmen. Er wird Teil des Group Management Teams und berichtet direkt an Jim Rowan, CEO und Präsident von Volvo Cars.Quelle: Volvo media

Volvo Car Austria 2022 weiterhin mit Recharge-Modellen erfolgreich

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen setzt Volvo seine Elektrifizierungsstrategie auch in Österreich erfolgreich um. Im Jahr 2022 verzeichnete die Volvo Car Austria GmbH mit Sitz in Wien insgesamt 2.870 Neuzulassungen auf dem österreichischen Markt. Während der Absatz aufgrund von Produktions- und Lieferengpässen infolge der Corona-Pandemie und Energiekrise um 6,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresniveau (2021: 3.061 Einheiten) rückläufig war, konnte die schwedische Premium-Automobilmarke seinen Marktanteil marginal (1,33 Prozent versus 1,28 Prozent im Jahr 2021) ausbauen. Im Bereich der elektrifizierten Recharge Modelle konnte jedoch eine überaus deutliche Volumenssteigerung von 20,8 Prozent im Vergleich zu 2021 erzielt werden.Quelle: Volvo media

Neue Antriebsstränge für vollelektrische Volvo C40 und Volvo XC40 Recharge Pure Electric

Der Volvo C40 und der Volvo XC40 Recharge Pure Electric profitieren zum neuen Modelljahr von kürzeren Ladezeiten und einer vergrößerten Reichweite. Dadurch fahren die vollelektrischen Fahrzeuge mit einer Akkuladung rund 60 Kilometer* weiter als bisher. Das Plus an Alltagstauglichkeit geht mit neuen Antriebssträngen einher: Neben Allrad hat der schwedische Premium-Automobilhersteller erstmals seit 25 Jahren wieder zwei Modelle mit Hinterradantrieb im Produktportfolio. Ein intern bei Volvo Cars entwickelter Permanentmagnet-Elektromotor der zweiten Generation feiert seine Premiere an der Hinterachse.Quelle: Volvo media

Volvo EX90 integriert neue Google HD Maps

Der neue Volvo EX90 verfügt als erstes Modell der schwedischen Premium-Marke über Google HD Maps: Die hochauflösende, speziell für Automobilhersteller entwickelte Karte liefert äußerst detaillierte und aktuelle Straßeninformationen. In Kombination mit weiteren Fahrzeugsensoren wie Lidar, Kameras und Radar legt sie nicht nur den Grundstein für noch bessere Assistenzsysteme, sondern bereitet auch den Weg für das künftige autonome Fahren des Premium-SUV.Quelle: Volvo media

Mehr als eine Million Over-the-Air-Updates: Volvo erreicht Meilenstein

Wer sich für einen neuen Volvo entscheidet, profitiert von kontinuierlichen Verbesserungen: Mehr als eine Million Installationen von Over-the-Air-Updates wurden bereits in Fahrzeugen der schwedischen Premium-Automobilmarke durchgeführt. Mit der jüngsten Aktualisierung können im ersten Schritt Kunden des US-Marktes nun verschiedene Fahrzeugfunktionen per Sprachbefehl über Google Assistant-fähige Endgeräte steuern. So lässt sich beispielsweise die Heizung des Volvo Modells per Smart Speaker aktivieren, während man noch am Frühstückstisch sitzt.Quelle: Volvo media

Volvo Cars hat 2022 weltweit mehr als 615.000 Fahrzeuge abgesetzt

Volvo Cars hat im vergangenen Jahr weltweit 615.121 Fahrzeuge abgesetzt. Gegenüber dem Rekordniveau des Vorjahres entspricht dies einem Rückgang von zwölf Prozent. Verantwortlich dafür sind Herausforderungen in der gesamten Lieferkette sowie Produktionseinschränkungen infolge von Komponentenmangel und Covid-bedingten Schließungen in China. Der Anteil der vollelektrischen Volvo Recharge Modelle am Gesamtabsatz des Unternehmens hat sich 2022 nahezu verdreifacht – von 3,7 auf 10,9 Prozent.Quelle: Volvo media

Melisa Seleskovic wird neue Geschäftsführerin von Volvo Car Austria

Melisa Seleskovic wird neue Geschäftsführerin der Volvo Car Austria GmbH mit Sitz in Wien und trägt ab 1. Februar 2023 die Verantwortung für den österreichischen Markt. Melisa Seleskovic folgt damit auf Loïc Claude, der nach mehr als zwanzig Jahren Konzernzugehörigkeit und sechs Jahren an der Spitze der österreichischen Importeursgesellschaft zukünftig eine neue Aufgabe außerhalb des Unternehmens wahrnehmen wird.Quelle: Volvo media

Volvo Technologiezentrum im Herzen Stockholms eröffnet

Volvo Cars hat am Donnerstag (8. Dezember 2022) sein neues Technologiezentrum im Herzen Stockholms eröffnet: Der in der Nähe des innenstädtischen Volvo Studios gelegene Tech-Hub erstreckt sich über zwei Etagen und umfasst mehr als 7.500 Quadratmeter Nutzfläche. In der modernen Arbeitsumgebung finden mehr als 700 Volvo Mitarbeitende Platz.Quelle: Volvo media

Anders Bell leitet Forschung und Entwicklung bei Volvo Cars

Anders Bell leitet ab dem 16. Dezember 2022 die Forschung und Entwicklung von Volvo Cars. In seiner neuen Funktion wird er Mitglied des Engineering & Operations Management Teams und des Group Management Teams (GMT) des schwedischen Premium-Automobilherstellers. Bell berichtet an Javier Varela, Chief Operating Officer (COO) und stellvertretender CEO des Unternehmens.Quelle: Volvo media