1. Alle auf dem Porsche Newsroom eingestellten Texte, Bilder, Graphiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie deren Anordnung unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums von Porsche. Sie dürfen – unter Angabe der jeweils ausgewiesenen Quelle – ausschließlich für redaktionelle Berichterstattung, nicht jedoch für Werbung oder für andere geschäftliche Zwecke verwendet werden. Eine Weitergabe, das Kopieren, das Bearbeiten, Verbreiten sowie der Einsatz auf Internetseiten zu anderen als redaktionellen Zwecken ist nicht gestattet.

2. Alle auf dem Porsche Newsroom genannten Logos und Marken sind – falls nicht anders angegeben — geschützte Marken der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG (nachfolgend: Porsche AG), einschließlich (aber nicht nur) das Porsche Wappen, der Porsche Schriftzug und die Modellreihennamen.

3. Alle Inhalte des Porsche Newsroom sind sorgfältig recherchiert und zusammengestellt. Dennoch können die Informationen Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Hinsichtlich der Ergebnisse, die durch die Nutzung der Informationen erzielt werden können, insbesondere in Bezug auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernimmt die Porsche AG keine Haftung.

4. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die auf dem Porsche Newsroom abgebildeten Produkte nicht immer mit den landesspezifischen Produkten übereinstimmen müssen. Aussagen über gesetzliche, rechtliche und steuerliche Vorschriften haben nur für die Bundesrepublik Deutschland Auswirkung. 

5. Bei der Nutzung des Porsche Newsroom sind technische Störungen, beispielsweise Verzögerungen bei der Nachrichtenübermittlung, nicht auszuschließen. Die Porsche AG übernimmt für daraus resultierende Schäden keine Haftung.

6. Soweit auf dem Porsche Newsroom auf Internetseiten Dritter verwiesen wird (Links), übernimmt die Porsche AG keine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten. Mit dem Bestätigen des Verweises verlässt der Nutzer das Informationsangebot der Porsche AG.

7. Mit Anerkennung dieser Nutzungsrechte verpflichtet sich der Nutzer, jede missbräuchliche Nutzung des Porsche Newsroom zu unterlassen.

8. Im Falle missbräuchlicher Nutzung behält sich die Porsche AG das Recht vor, den Zugang zum Porsche Newsroom zu sperren.

9. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Quelle: Porsche Newsroom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.